Innovative „Grüne-Star-Behandlung“ mit Mini-Implantaten

Kleiner Eingriff – große Wirkung: Wir bieten unseren Patienten eine revolutionäre iStent inject®-Technologie zur erfolgreichen Glaukom-Behandlung an.

Die Mikroinvasive Glaukomchirurgie (MIGS) mit dem iStent inject® ist ein innovativer Weg zur Behandlung des Grünen Stars. Dabei wird das unter Druck stehende Kammerwasser mithilfe von mikroskopisch kleinen Stents aus dem Auge abgeleitet. Ziel dieser fortschrittlichen Behandlung ist die nachhaltige Senkung des Augeninnendrucks, so dass die Patienten ihre Medikamente reduzieren oder sogar völlig darauf verzichten können.

 

Die klaren Vorteile von iStent inject®-
Implantaten auf einen Blick:

  • Reduzierte Medikamentenbelastung
  • Ausgeprägtes Sicherheitsprofil
  • Effektive Drucksenkung


Weitere Informationen in den "Medizin-News":

Lesen Sie mehr zur Mikroinvasive Glaukomchirurgie und den Möglichkeiten und Vorteilen einer iStent inject® Implantation in den Medizn-News.

 

„In unserem Augen-OP und Laserzentrum werden die Stents in einem kurzen Eingriff ambulant eingesetzt, zum Teil auch kombiniert mit einer Operation des Grauen Stars.“


– Dr. Dietrich Doepner –

So läuft die iStent inject®-Operation im Detail ab:

VIDEOSPRECHSTUNDE